Startseite

 

kostenlose Kreditkarte

kostenloses Girokonto

Prepaid Kreditkarten

 

  dauerhaft kostenlose
   Kreditkarten

 

 

 

Comdirekt VISA

DKB VISA

Hanseatic Bank GenialCard

Wüstenrot Bank VISA

Santander SunnyCard

 

  Amex & MasterCard
  
& VISA Übersicht

 

 

 

American Express

Amex Gold Card

Amex Business

 

Barclaycard

Barclaycard Business

Barclaycard Gold

Barclaycard New VISA

Barclaycard Platinum

Barclaycard Student

 

Business Kreditkarten

 

Lufthansa kreditkarten

 

MasterCard

MasterCard Gold

MasterCard Student

 

Miles & More Cards

 

Studenten Kreditkarten

 

VISA

1822direkt Kreditkarte

 

  Prepaid
  

 

 

 

MasterCard Prepaid

Prepaid Card Vergleich

 

 

  Serviced & Infos
   Kreditkarten

 

 

 

Kreditkarten Antrag

Kreditkarten Bargeld

Kreditkarte kaufen

Kreditkartennummern

Kreditkarten PIN

Kreditkarten sperren

Kreditkarten Technik

Kreditkarten Vergleich

Tips & Tricks

Urlaub mit Kreditkarte

virtuelle Kreditkarte

 

 

  Geldtransaktionen 
   Infos

 

 

 

Cash Group

Cashpool Gruppe

Charge Card

Cirrus

Debit Card

ec Karte

ec Karte Gebühren

ec Kreditkarte

Geldautomaten

Geldkarte

GiroCard

Gutscheine

Maestrokarte

 

 

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Debitkarte: oft irreführend als Kreditkarte Debitkarte bezeichnet Begriff - Definition - Erklärung

Die Debitkarte ist eine bargeldlose Zahlungskarte

 

Der Begriff Debitkarte wird des öfteren im Zusammenhang mit Geldautomaten gebraucht. Debit Karten sind keine echten Kreditkarten sondern Geld Zahlungskarten. Debitkarten sind an ein Konto gebunden bzw. werden meist nur in Verbindung mit einem Girokonto von Banken oder Sparkassen angeboten. Der Unterschied zu den Kreditkarten ist, dass unmittelbar nach einem Kauf einer Ware oder Dienstleistung mit einer Debitkarte der Zahlungsbetrag umgehend dem Konto in Rechnung gestellt wird. Hier erfahren Sie mir zum Thema Debit Kreditkarte.

Mit Debit Karten kann der Karten Inhaber auch Bargeld an Geldautomaten abheben. Die bekannsteste Debit Karte war die EC Karte, die heute unter dem Begriff Maestro Karte firmiert und inzwischen von der girocard abgelöst wird. Eine Debit Karte ist rechtlich eine Zahlungskarte (StGB § 152a Abs. 1 Nr. 1 i.V.m. Abs. 4). EC Karten sind keine Kreditkarten, auch wenn das häufig angenommen wird.

k

Kostenlose Debitkarten finden Sie .....kostenlose Kreditkarte

 

Da die Gebühren für Zahlungsvorgänge mit Debitkarten deutlich niedriger als für Kreditkarten sind und kostenlos mit einem Girokonto angeboten werden, ist die Debitkarte die in Deutschland am weitesten verbreitete bargeldlose Plastikarte.

Die Debitkarte ist als Zahlungskarte Bestandteil eines bargeldlosen Zahlungssystems, dem Debit System. Dieses System wird durch die neue SEPA Richtline der EU zugunsten von mehr Wettbewerb zwischen den Debitkarten Anbietern, bzw. den Debit Systemen liberalisiert.

> Daily Charge Kreditkarten werden von vielen Personen als Kreditkarten angesehen. Tatsächlich handelt es sich um eine Debitkarte mit unmittelbarer Belastung des zur Karte gehörenden Girokontos.

> Klassische Debitkarten sind auch die Prepaid Karten, wie die Prepaid Kreditkarten. Hier wird der Betrag des Zahlungsvorgangs direkt dem zugehörenden Guthabenkonto in Rechnung gestellt.

 

 

 

Top Kreditkarten: Amex Gold Card, VISA Kostenlos, MasterCard kostenlos.

Und speziell für Sparfüchse: die online Kreditkarte

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr!